Pflege

Jobs Pflege Berlin | Sankt Gertrauden-Krankenhaus Berlin
Sankt Gertrauden-Krankenhaus in Berlin Wilmersdorf
x  Sekretariat  Juliane Ambras-Boldt
x  Tel. 030 8272 – 2770
Fax 030 8272 – 29 2779
  E-Mail sekretariat.pflegedienstleitung@sankt-gertrauden.de

In den zwölf bettenführenden Fachabteilungen des Sankt Gertrauden-Krankenhauses in Berlin Wilmersdorf sorgen bis zu 600 Pflegekräfte und medizinisch-technisches Personal für das Wohl der Patientinnen und Patienten. Die Basis für das pflegerische Handeln ist dabei immer die christliche Nächstenliebe und die Achtung vor dem Leben: Unabhängig von Herkunft, Weltanschauung, Glauben, Alter, Krankheit oder Behinderung sollen sich Patientinnen und Patienten geborgen und verstanden fühlen, womit die individuellen Ressourcen gestärkt und die Autonomie trotz gesundheitlicher Einschränkungen gewahrt bleibt.

Die pflegerische Arbeit wird durch Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten sowie angewendete Konzepte, wie z. B. Aromapflege, Sturzprävention, Dekubitus- und Thromboseprophylaxe, unterstützt. Das Pflege-Team des Sankt Gertrauden-Krankenhauses gewährleistet eine kontinuierliche Qualitätsentwicklung der Pflege auf der Grundlage aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse. Die Pflegehandlungen sind wirtschaftlich, zweckmäßig und unter Wahrung der gesetzlichen und betrieblichen Vorgaben ausgerichtet.

N E W S

U N S E R  T E A M

Susan Rosenbaum Pflegedienstleiterin | Sankt Gertrauden-Krankenhaus Berlin

Susan Rosenbaum Pflegedienstleiterin

Maren Kühn
Stv. Pflegedienstleiterin

Janett Markwordt
Stv. Pflegedienstleiterin

Das Leistungsspektrum

Im Rahmen des Entlassungsmanagements übernimmt das Pflegeteam das Organisieren der Entlassung bzw. die Verlegung in eine nachsorgende Einrichtung möglichst frühzeitig und informiert die Patientinnen bzw. den Patienten, die Angehörigen sowie die weiterbehandelnden Einrichtungen rechtzeitig über den geplanten Termin. Alle Patientinnen und Patienten mit einem poststationären Pflegebedarf erhalten eine Pflegeüberleitung.

Patientinnen und Patienten, die sich in ihrer letzten Lebensphase befinden, werden von dem geschulten und emphatischen Team würdevoll unter Berücksichtigung ihrer religiösen und weltanschaulichen Bedürfnisse begleitet.

Die Aufgaben der Pflegerinnen und Pfleger gehen über die individuelle Betreuung und Pflege von Patientinnen und Patienten weit hinaus. Zu den täglichen Pflichten gehören:

  • Pflegeanamnese: In der Datenerhebung werden beispielsweise Notizen zu der Lebensumgebung, der Familie und den bisherigen relevanten Erkrankungen gemacht.
  • individuelle Definition von Pflegezielen
  • Planung von notwendigen Pflegeschritten mit den benötigten Ressourcen
  • Ausführung der Pflegeleistungen
  • Auswertung und Dokumentation des Pflegeprozesses
  •  Case-Management
  •  Wund- und Stoma-Management
  • Zentrale Praxisanleitung

Hygiene

Hygiene bedeutet Sicherheit für Patientinnen und Patienten

Das Sankt Gertrauden-Krankenhaus in Berlin Wilmersdorf legt großen Wert auf die Sicherheit und das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten. In diesem Zusammenhang ist die Hygiene besonders wichtig. Im Sankt Gertrauden-Krankenhaus werden alle Hygiene-Richtlinien nach den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts sowie der Hygiene-Verordnung des Landes Berlin von 2012 umgesetzt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden sich in diesem Fachgebiet laufend fort, um am Puls der Zeit zu bleiben.

Hygiene ist Teamwork

Die mikrobiologische Diagnostik wird im Zentrallabor des Hauses durchgeführt. Ein eigenes Labor im Krankenhaus wird immer seltener, doch es ist von großem Wert: Es hilft dabei, die Kommunikationswege kurz zu halten und ggfs. rasch zu handeln. Infektiologische Problemkeime wie z. B. MRSA, VRE und MRGN werden so umgehend erkannt, auffällige Befunde gehen sofort an die behandelnden Ärztinnen und Ärzte. Hausinterne Hygienerichtlinien sind damit praktisch umgesetzt und Patientinnen und Patienten bestens betreut.

Die verschiedenen Fachabteilungen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeder Station und in verschiedenen Funktionsbereichen arbeiten Hand in Hand. Insgesamt 26 hygienebeauftragte Pflegekräfte und 12 hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte sind tagtäglich im Einsatz.

Das Hygieneteam arbeitet außerdem eng mit dem Ärztlichen Direktor, der Geschäftsführung und dem zuständigen Gesundheitsamt zusammen. Das Pflege-Team nimmt außerdem regelmäßig an Treffen der Arbeitsgruppe Krankenhaushygiene des Landes Berlin teil, womit eine enge Vernetzung im überregionalen öffentlichen Gesundheitsdienst möglich ist. Das Sankt Gertrauden-Krankenhaus verbessert die Qualität im Bereich Hygiene laufend und trägt mit einer umfassenden Erfassung und Bewertung der Hygiene der gesetzlichen Verpflichtung zur statistischen Erfassung von Infektionen Rechnung.

Karriere

Gesundheits- und Pflegeberufe gehören zu den wichtigsten und zukunftsträchtigsten Berufen. Es braucht Empathie, Verantwortungsgefühl und Organisationsgeschick, um im täglichen Umgang mit Menschen die vielfältigen Aufgaben in der Pflege zu erfüllen. Dafür winken insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung des Gesundheitswesens neue Berufsbilder und Aufstiegsmöglichkeiten. Lernen Sie in unserem Karriere-Bereich die Aus- und Weiterbildungsangebote sowie aktuelle Jobangebote am Sankt Gertrauden-Krankenhaus kennen. 

Weitere Informationen und Dokumente finden Sie in unserem Download-Bereich.