EndoProthetikZentrum

Unfallchirurgie und Orthopädie | Sankt Gertrauden-Krankenhaus Berlin
Unfallchirurgie und Orthopädie | Sankt Gertrauden-Krankenhaus Berlin
x  Sekretariat  Jana Thieme
  Tel. 030 8272 – 2751
  Fax 030 8272 – 29 2751
  E-Mail unfallchirurgie@sankt-gertrauden.de

Als zertifiziertes EndoProthetikZentrum sind wir spezialisiert auf den Ersatz der großen Gelenke, insbesondere auf die lmplantation und den Austausch von Hüft- und Kniegelenken bei Arthrose. Für die Sicherheit der Patientinnen und Patienten sowie ein optimales Operationsergebnis arbeitet ein hochqualifiziertes Team interdisziplinär zusammen.

Im EndoProthetikZentrum in Berlin Wilmersdorf werden moderne, wenn möglich minimal-invasive, und bewährte Operationsverfahren angewendet. Unser interdisziplinäres Team aus den Bereichen Medizin, Pflege und Therapie bezieht Patientinnen und Patienten aktiv in die Behandlung ein und sorgt so für eine nachhaltige Rehabilitation. Lernen Sie hier unsere Leistungen und das Ärzte-Team, das ausschließlich aus zertifizierten Hauptoperateurinnen und Hauptoperateuren besteht, kennen.

Endo Cert zertifiziert

In Deutschland werden etwa 400.000 Kunstgelenke pro Jahr implantiert. Der Erfolg dieser Operationen hängt wesentlich von der Anzahl durchgeführter Operationen pro Krankenhaus, der interdisziplinären Therapieorganisation, der intensiven Einbindung der Patientin bzw. des Patienten sowie von einer strukturierten Aus- und Weiterbildung ab.

In zertifizierten EndoProthetikZentren nach Endo Cert werden diese Faktoren und viele andere einer ständigen Qualitätskontrolle unterzogen und in regelmäßigen Auditierungen extern überprüft. Dazu gehören digitale präoperative Röntgenplanungen, das Screening jedes Betroffenen auf multiressistente Erreger und die Sicherung der Weiterversorgung nach dem stationären Aufenthalt.

Neben unseren Hauptoperateurinnen und- operateuren, die jährlich eine Mindestzahl an den jeweiligen Prothesenoperationen nachweisen müssen, unterstützen Fachkräfte aus Physiotherapie, Pflege und Sozialdienst Patientinnen und Patienten vor und während des gesamten Aufenthalts und geben Hilfestellungen für die Zeit danach.

Das Sankt Gertrauden-Krankenhaus erfüllt die durch die Fachgesellschaft aufgestellten höchsten Qualitätsanforderungen, überprüft Behandlungsergebnisse und setzt Vorgaben zur ständigen Verbesserung von Prozessen konsequent um.

N E W S

U N S E R  T E A M

Chefarzt Prof. Dr. med. Oliver Kaschke

Dr. med. Dietmar Sander
Chefarzt
D-Arzt

Dr. med. Christian Scholz Leitender Oberarzt Unfallchirurgie und Orthopädie | Sankt Gertrauden-Krankenhaus Berlin

Dr. med. Christian Scholz
Leitender Oberarzt

Dr. med. Dirk Engelmann Oberarzt Unfallchirurgie und Orthopädie | Sankt Gertrauden-Krankenhaus Berlin

Dr. med. Dirk Engelmann
Oberarzt

Norman Tananow
Oberarzt

Fach- und Assistenzärzte:

Dr. med. Sylvia Dietze
Funktionsoberärztin

Ali-Sadi Gezer – chirurgischer Assistent

Michalis Neofytidis – Assistenzarzt in Weiterbildung
Marisa Otterstein – Assistenzärztin in Weiterbildung
Marta Marquez Aguilar – Assistenzärztin in Weiterbildung
Florentine Kreil – Assistenzärztin in Weiterbildung

Richard Zühlke – Assistenzarzt in Weiterbildung
Alexander Laure´ Makowsky – Assistenzarzt in Weiterbildung
Sabin Hamza – Assistenzärztin in Weiterbildung
Anne Elisa Koch- Assistenzärztin in Weiterbildung

Die Ausstattung

Das EndoProthetikZentrum in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie verfügt über hochqualitative Operationssysteme und verwendet modernste OP-Verfahren, so dass eine Behandlung nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen und Leitlinien sichergestellt ist.

Für den endoprothetischen Gelenkersatz am Kniegelenk nutzt das Ärzte-Team am EndoProthetikZentrum die modernsten technischen Möglichkeiten, um vor allem auch muskelschonend zu operieren. Hierzu bedienen wir uns einer computergestützen Navigation zur Implantation des Gelenkersatzes. Dieses Verfahren hat sich seit etlichen Jahren in tausenden von Operationen weltweit etabliert und bietet uns intraoperativ Erkenntnisse über die individuellen anatomischen Begebenheiten.

Das Leistungsspektrum

Das EndoProthetikZentrum am Sankt Gertrauden-Krankenhaus in Berlin Wilmersdorf bietet eine umfassende Beratung und Behandlung bei Fragen zum künstlichen Gelenkersatz von Hüfte, Knie, Schulter, Ellenbogen und oberen Sprunggelenk an. Durch weiterentwickelte muskelschonende Operationsverfahren (minimalinvasiv) ermöglichen wir unseren Patientinnen und Patienten eine schnelle Rückkehr in den gewohnten Lebensrhythmus mit neuer Lebensqualität. Die computergestützte OP-Navigation ermöglicht den bestmöglichen Einbau des künstlichen Gelenkersatzes (Implantat) im Gelenk.

Sprechstunden

Durchgeführt von:

Dr. med. Scholz, Dr. med. Engelmann, Dr. med. Kollrack

Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr

Durchgeführt von:

Dr. med. Sander und Dr. med. Engelmann
Dienstag 13.00 – 16.00 Uhr

Durchgeführt von:

Dr. med. Christian Scholz
Donnerstag 13.00 – 16.00 Uhr

Durchgeführt von:

Dr. med. Dietmar Sander
Montag und Freitag 13:30 – 16:00 Uhr
(nach Absprache)

Durchgeführt von:

Dr. med. Scholz, Dr. med. Engelmann, Dr. med. Kollrack
Mittwoch 14.00 – 17.00 Uhr

Durchgeführt von:

Dr. med. Dietmar Sander
Montag 13.30 – 16.00 Uhr

Sprechstunden sind für Privatpatientinnen- und Patienten, Selbstzahlerinnen- und Zahlern sowie Kassenpatientinnen- und Patienten zur OP-Abklärung und Vorbereitung mit Einweisungsschein. Bei Fragen, welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen, stehen wir gerne zur Verfügung. GKV-Versicherte bringen bitte die Einweisung zur stationären Behandlung mit. Hinsichtlich der Formalitäten zur Behandlung oder sonstigen Wünschen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Kooperationen

Das EndoProthetikZentrum ist ein Teil der Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie am Sankt Gertrauden-Krankenhaus.

Implantate:

Orthopädietechnik:

  • PFAU
  • Zapfe Orthopädie-Technik

Weitere Informationen und Dokumente finden Sie in unserem Download-Bereich.